Bildung hält den Geist fit

OÖ Seniorenbund präsentiert 11. ISA-Kursprogramm!

Bereits zum elften Mal präsentierte der OÖ Seniorenbund mit dem ISA-Institut Sei Aktiv sein Kursprogramm für die bevorstehende Periode, die mit September beginnt. Mehr als 300 Kurse in sieben verschiedenen Themenschwerpunkten wie EDV, Sprachen, Gesundheit und Wohlbefinden, Natur, Küche und Ernährung, Kreativität wie auch Recht werden in diesem Programm 2021/22 angeboten. Nach einem Jahr, in dem coronabedingt einige Kurse nicht stattfinden konnten, ist die Vorfreude auf interessante Kursinhalte bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewachsen.

Für den Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Mag. Franz Ebner stellt Bildung eine wesentliche Säule der Organisation dar. „Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück. Dieses chinesische Sprichwort gilt mehr denn je. Um möglichst viele Jahre in Gesundheit zu verbringen, braucht es Aktivitäten, damit die kognitiven Fähigkeiten nicht nachlassen und das Gehirn auf Trab gehalten wird. Mit unserem Bildungsangebot möchten wir den Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit bieten sich mit Gleichgesinnten bestimmten Interessengebieten zu widmen und dadurch ihr geistiges Wohlbefinden zu fördern.“, weist Pühringer auf die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens hin, um viele Jahre in Gesundheit zu verbringen.

„In der Pension angekommen, eröffnen sich neue Chancen, die dank der neu gewonnenen Freizeit auch wahrgenommen werden können. Während dem Erwerbsleben bleibt nur wenig Zeit dafür, sich seinen Interessensgebieten ausgiebig zu widmen. Daher bietet das ISA-Institut Sei Aktiv mit den Kursen in den unterschiedlichsten Themenbereichen die Gelegenheit, sich in jenen Themen zu vertiefen, die einen seit dem Kindesalter faszinieren.“, empfiehlt Ebner die Pension als Chance zur persönlichen Weiterbildung zu nutzen.„Die Kurse des ISA-Insituts stehen allen Seniorinnen und Senioren offen, die ihren eigenen Horizont erweitern und das in guter Gesellschaft machen möchten.

Das neue Kursprogramm kann ab sofort kostenlos in der Landesgeschäftsstelle des OÖ Seniorenbund unter Tel.:0732/775311-0 oder E-Mail: organisation(at)ooe-seniorenbund.at angefordert oder online unter www.isa.at abgerufen werden.“, weist Ebner auf die kostenlose Beantragung des neuen ISA-Programmes hin.

 

>>> Hier geht's zum neuen ISA-Kursprogramm 2021/22

Bildquelle: Shutterstock.com