Fürs Lernen ist es nie zu spät – das neue Bildungsprogramm für die Generation 60+ ist da!

Im Kursjahr 2022/2023 werden mehr als 300 Kurse angeboten, die sich an den Interessen und Bedürfnissen der Seniorinnen und Senioren orientieren.

 

 

„Der OÖ Seniorenbund hält für die Seniorinnen und Senioren eine breite Palette an Angeboten parat. Ein sehr wichtiges Thema ist dabei auch die Weiterbildung“, betont Seniorenbund Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer. Schließlich haben schon zahlreiche Studien gezeigt, dass Menschen, die sich auch mit zunehmendem Alter mit Neuem beschäftigen, nicht nur geistig, sondern auch körperlich fitter bleiben. „In einer sich stetig und immer rascher verändernden Welt ist Lernen eine lebenslange Herausforderung und ein wichtiger Faktor für gesellschaftliche Teilhabe und ein selbstbestimmtes Handeln“, unterstreicht Pühringer.

 

Aus diesem Grund hat der OÖ Seniorenbund in Kooperation mit dem WIFI OÖ das ISA - Institut Sei Aktiv gegründet, das nun schon das 12. Bildungsprogramm herausgebracht hat. „Damit für alle Interessen und Bedürfnisse etwas dabei ist, werden im neuen Kursprogramm über 300 Kurse angeboten“, erklärt Seniorenbund Landesgeschäftsführer BR Mag. Franz Ebner. Diese umfassen die Themenschwerpunkte EDV, Sprachen, Gesundheit und Wohlbefinden, Natur, Küche und Ernährung, Kreativität und Recht. „Neben der Wissensvermittlung bieten unsere Kurse auch die Möglichkeit des Austausches untereinander und es können neue Kontakte geknüpft werden“, so Ebner weiter.

 

„Der große Vorteil des Lernens in der Pension ist, dass man sich aussuchen kann, was man lernt und das ganz ohne Leistungsdruck“, erklärt Dr. Felix Messner, ISA-Initiator und Landesbildungsreferent des OÖ Seniorenbundes. „Das ISA-Programm orientiert sich genau an den Bedürfnissen der Generation 60+ und es wird darauf geachtet, aktuelle Trends und Kundenwünsche zu berücksichtigen. So liegt derzeit ein spezieller Fokus im Bereich EDV und Online.“

 

Die ISA-Kurse stehen allen Seniorinnen und Senioren offen, die ihr Wissen erweitern oder vertiefen und das in guter Gesellschaft machen möchten. Das neue Kursprogramm kann ab sofort kostenlos in der Landesgeschäftsstelle des OÖ Seniorenbundes unter Tel.:0732/775311-0 oder E-Mail: organisation(at)ooe-seniorenbund.at angefordert oder online unter www.isa.at abgerufen werden. Alle Kurse sind auch online buchbar.



© 2022 - OÖVP - ooevp.at